Appellweg 3, 47803 Krefeld 02151 23482 info@preussen-krefeld.de Dienstag: 10:00-12:00 Uhr u. Mittwoch: 15:00-19:00 Uhr

Preussen-Nachwuchs erfolgreich bei Vatertagsturnier in Kaldenkirchen20240509E2Turniersieg

Kaldenkirchen, den 9. Mai 2024.

Beim traditionellen Vatertagsturnier des TSV Kaldenkirchen um den Primax Cup trat der KTSV Preussen 1855 gleich mit drei Jahrgangsmannschaften an.

Bei bestem Fußballwetter zeigten alle Teams von Anfang an eine starke Leistung und unterhielten die Zuschauer mit spannenden Spielen und vielen Toren.

Erstes Endspiel um den Aufstieg: Was Sonntag alles passieren kann20240512

Wenn am Sonntag um 13 Uhr unsere "Erste" den SV Thomasstadt Kempen 2 auf der Hubert Houben Kampfbahn empfängt, kann so einiges passieren. Die Gäste sind die Wundertüte der Liga und als Gegner unberechenbar, wie die Ergebnisse der letzten Spiele zeigen.

Am vergangenen Wochenende gab es eine 0:6 Klatsche gegen den Tabellenzweiten Hülser SV, aber davor besiegte man mit Union Krefeld den Anadolu-Bezwinger vom letzten Wochenende mit 3:2, TuS St. Hubert mit 7:0 und holte einen Punkt beim 3:3 gegen den damaligen Tabellenzweiten Anadolu Türkspor. Auch in den Spielen davor wechselten sich Punktverluste gegen vemeintlich schwächere Mannschaften mit Kantersiegen ab. Mit 91 Toren in nur 23 Spielen zeigt die Offensivleistung des Tabellensiebten ein beeindruckendes Niveau.

Was kann am Sonntag alles passieren? Wir befassen uns hierbei nur mit den positiven Szenarien:

Nächster Neuzugang für die "Erste" zur neuen Saison: Lucas Emanuel Do Bonfim BluthardtLucasEmanuelDoBonfimBluthardt

Mit Lucas Emanuel Do Bonfim Bluthardt steht der nächste Neuzugang für Team 1 fest. Der 21jährige Halbbrasilianer ist auf der Torwartposition zu Hause und kommt vom TSV Bockum, wo er vor 2 Jahren aus der A-Jugend in den Seniorenbereich wechselte, zur Hubert Houben Kampfbahn.
 

Update Sanierung Hubert Houben Kampfbahn: Vereinsheimsanierung geht zügig voranVereinsheimNeueFenster

Heute fand der nächste Begehungstermin mit der Stadt und dem Gewerk „Sanitär“ im Vereinsheim statt. Es war erfreulich zu sehen, wie viele fleißige Handwerker derzeit gleichzeitig an der Sanierung arbeiten und es gibt einige erfreuliche Neuigkeiten:

Sanitär:

Die Sanitärarbeiten haben heute begonnen. Die Damen- und Herren-Toilette im Erdgeschoss werden getauscht, wodurch wir die Möglichkeit bekommen in der Herrentoilette zusätzlich ein Pissoir eingebaut zu bekommen.

Heizung:

Die neue Gastherme ist eingebaut und der alte Öltank wird in dieser Woche entfernt. Auch die Mauer, die den Öltank vom restlichen Keller getrennt hat wird entfernt, so dass dort ein großer neuer Waschraum entsteht.

Alle Heizkörper sind ausgebaut, werden saniert und anschließend wieder eingebaut.

Der ursprüngliche Plan einer hybriden Wärmepumpen-Gasheizung wurde aus denkmalschutzgründen verworfen.

Fenster:

Alle eckigen Fenster und die Terrassentüre sind ausgetauscht. Die runden unter Denkmalschutz stehenden Fenster wurden heute ausgebaut. Sie werden saniert und bis spätestens Anfang Juni wieder eingebaut.

Preussen Krefeld stärkt Jugendförderung: Vier neue Trainer für die Nachwuchsteams an BordJugendtrainerzuwachs2024

Die Fußballabteilung von Preussen Krefeld setzt weiter auf eine starke Jugendförderung und hat kürzlich vier neue Trainer verpflichtet. Isabel Wichmann (20 Jahre) wird das Team als Torwarttrainerin für die C- und D-Jugend verstärken, während Christopher Hloch (40 Jahre) die C-Jugend als Co-Trainer unterstützen wird.

Premiere: Auswärtsspiel zu Hause gegen den CSV Marathon 2CSVaufHH

Aufgrund von Renovierungsarbeiten der „Edelstahl-Kampfbahn“ müssen die dort heimischen Vereine CSV Marathon und FC Hellas Krefeld vorübergehend auf andere Spielstätten im Stadtgebiet ausweichen.

Letztes Jahr haben beide Vereine dankend das Angebot des KTSV Preussen angenommen für diesen Zweck, die Hubert Houben Kampfbahn zu nutzen. Während der FC Hellas Krefeld nur hier trainiert, trägt der CSV Marathon 2 auch seine Heimspiele bei uns aus.

Update Sanierung Hubert Houben Kampfbahn: Neue Fenster eingebaut, Innenausbauten werden vorangetriebenVereinsheimNeueFenster

Dank tatkräftiger Unterstützung der Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle und vieler Mitglieder konnte das Vereinsheim fristgerecht vor Ostern komplett leer geräumt werden. In zwei großen Überseecontainer auf dem Parkplatz der Hubert Houben Kampfbahn, die die Stadt uns freundlicherweise schnell zur Verfügung gestellt hat, lagert nun für einige Monate das gesamte Mobiliar aus dem Haus.

Im Rahmen des Leerräumens konnten auch zahlreiche nicht mehr genutzte Möbel, Geräte und Gegenstände entsorgt werden. Allerdings wurden anders als am 1. April an dieser Stelle berichtet keine Schätze auf dem Dachboden gefunden. Dennoch hat sich der Verfasser des Aprilscherzes sehr gefreut, dass offensichtlich zahlreiche Leser auf seine Zeilen reingefallen sind.

Neuer Club 100 Sponsor Andreas ScheltingaAndreasScheltinga

Wir freuen uns sehr einen weiteren AH-Spieler in unserem Club 100 begrüßen zu dürfen. Vielen Dank an Andreas Scheltinga für seine Unterstützung! Ab sofort ziert ein Aufkleber mit seinem Namen die Sponsorentafel am Eingang der Hubert Houben Kampfbahn.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.